Oberflächenmaterial

Folie – das Grundoberflächenmaterial, weist die geringste Widerstandsfähigkeit auf.

CPL – Schichtstoffoberfläche sind deutlich abrieb-, kratz- und stoßfester als andere Oberflächen. CPL-Holzreproduktionen sind kaum von echten Furnieroberflächen zu unterscheiden. Laminat eignet sich für alle Arten von Objekten.

HPL - Schichtstoffoberfläche erfüllt die allerhärtesten Anforderungen. Sie werden in Gebäuden eingesetzt, in denen Türen einer intensiven Nutzung unterliegen z. B. Krankenhäuser und Schulen.

Furnier - Furnier entsteht dadurch, dass man einen Baumstamm in Furnierblätter messert. Der Hauptunterschied zu Massivholz besteht darin, dass Massivholz aus Baumstämmen geschnitten wird. Es gibt mehr Abfall als das Kratzen von Furnieren. Mit anderen Worten: Durch die Verarbeitung des Furnierstamms können wir den Mehrwert maximieren. Kein anderes Naturprodukt kann uns diesen einzigartigen Mehrwert bieten.

RAL Lackierung des CPL- und HPL- Schichtstoffes ist günstiger, aber die Farbskala ist begrenzt. ist günstiger, aber in Bezug auf die Konvertierung der Farbskala begrenzt Die zweite Möglichkeit ist die farbige RAL-Farbskala, die zwar teurer ist, aber andererseits die Auswahl an Oberflächen ist groß.

Massive Türen bestehen aus natürlichem Massiv, das getrocknet wird. Das verwendete Holz kann Fichte, Kiefer, Buche, Eiche sein.

Das Holzfurnier wird speziell mit einer Maschine beschnitten, die eine Weichholzschicht vom Draht entfernt und die ringförmigen Kreise hervorhebt, wodurch eine einzigartige Holzstruktur entsteht, die wir durch Berührung und Sicht fühlen.

Massivfurnier kartáčová wird speziell-oberflächlich behandelt, mit Draht wird die Weichholzschicht entfernt und die ringförmigen Kreise hervorhebt, wodurch eine einzigartige Holzstruktur entsteht.

© 2020 Stolárstvo u Kunaja s.r.o | Alle Rechte vorbehalten | Webtec s.r.o.